Kontakt
Digitale Beratung in einem Café

Digitale Beratung

Du suchst digitale Beratung, um dein Unternehmen zukunftssicher auszurichten? Dann bist du hier richtig. Erfahre in diesem Artikel, auf was du bei der Auswahl der Berater achten musst, wie du deine Unternehmensziele erreichst und was du für eine Beratung kalkulieren kannst.

Ratgeber

Digitale Beratung für dein Unternehmen

Wir befinden uns im Informationszeitalter. Damit dein Unternehmen im digitalen Zeitalter mithalten kann, gilt es nicht nur den Wandel hinterherzulaufen, sondern aktiv mitzugestalten.

Digitale Beratung als nachhaltiges Fundament

Der digitale Wandel hält in allen Branchen Einzug. Startups revolutionieren die Branchen durch neue Technologien und Herangehensweisen. Konsumenten sind immer mehr gewohnt, alle Vorgänge bequem über das Internet abzurufen und der globale Wettbewerbsdruck nimmt weiter zu.

Das digitale Zeitalter stellt viele Unternehmen vor Herausforderungen, aber bietet auch viele Möglichkeiten. Denn wenn du früh genug handelst, hast du die Möglichkeit dir einen Vorsprung zur Konkurrenz zur sichern. Deine Website spielt dabei eine große Rolle. Denn in der Regel ist diese der Dreh- und Angelpunkt des digitalen Auftritts moderner Unternehmen.

Damit du nicht ins kalte Wasser springen musst, sondern mit Weitsicht und Logik planst, ist eine digitale Beratung ideal. Hier wirst du von Fachexperten geführt und unterstützt, deine Ambitionen durch deine digitale Strategie umzusetzen. Abhängig von deinen Unternehmenszielen und -situation wird die digitale Beratung individuell auf dich angepasst werden.

Bevor wir uns die Beratung im Detail anschauen, möchte ich einen wichtigen Fakt hervorheben. Im Internet hat sich nämlich ein Trend durchgesetzt “The Winner takes it all.” Wer sich also einen größeren Marktanteil sichern kann, wird auch schneller wachsen und langfristig den Markt dominieren. Deshalb ist es sehr wichtig, dass du den digitalen Wandel anstößt, um dein Unternehmen zum nachhaltigen Erfolg zu führen.

Wie dein Unternehmen von einer digitalen Strategie profitiert

Du hast dich also entschlossen, dein Unternehmen durch eine digitale Beratung zukunftsfähig auszurichten. Die nächste entscheidende Frage ist: Wer ist mein richtiger Ansprechpartner. Es gibt unzählige Agenturen, selbstständige Berater und Online Kurse. Deshalb möchte ich dir eine Übersicht geben, welcher Weg für dich am besten geeignet ist.

Große Agenturen trumpfen mit Erfahrung. Durch langjährige Projekte und ein Team mit klaren Spezialisierungen können Agenturen in der Regel das tiefste Fachwissen geben. Soll heißen: Wenn du ein sehr großes Budget investieren möchtest, ist eine Agentur wahrscheinlich dein bester Ansprechpartner. Doch die Stärke ist gleichzeitig die Schwäche. Denn Agenturen sind sehr teuer. Durch viele feste Mitarbeiter und Externe muss jeden Monat viel Geld erwirtschaftet werden, was durch Beratungsaufträge wie von dir geschieht.

Wenn du ein festes Budget hast, empfehlen sich oft eigenständige Berater. Denn diese haben oft auch gutes Fachwissen und sind um einiges günstiger als große Agenturen. Digitale Beratungen werden maßgeschneidert und du hast direkten Kontakt zu deinem Ansprechpartner. Der Nachteil eines selbstständigen Beraters kann fehlende Spezialisierung sein. Denn auch wenn sich eine Person regelmäßig und viel weiterbildet, ist es schwierig das Wissen von einem ganzen Team zu vereinen.

Eine weitere Möglichkeit sind Online Kurse. Du kannst dich selber Fortbilden und deine eigenen Entscheidungen treffen. Die größten Vorteile sind das Budget und dass du dir neues Wissen aneignest. Denn Online Kurse sind in der Regel günstig und vermitteln interessante Inhalte. Der größte Nachteil für Unternehmer ist die Zeit. Denn wenn du bereits ein kleines oder mittelgroßes Unternehmen leitest, wirst du nicht viel Zeit für wochenlange Weiterbildung haben. Auch wirst du dir Wissen aneignen, jedoch die wertvolle Erfahrung aus richtigen Projekten bleibt dir enthalten. Du wirst deine eigenen Entscheidungen treffen müssen und dabei zwangsläufig einige falsche.

Das Kostet deine digitale Beratung

Wir haben uns die drei verschiedenen Modelle der digitalen Beratung angeschaut. Wie teuer wird deine Beratung konkret?

Das kommt ganz auf deine Ziele, Unternehmensgröße und Situation an. Denn je nachdem, was du erreichen möchtest, wie komplex deine Website und digitale Auftritte sind und wie Digital dein Unternehmen bereits ist, wird auch der Preis anders ausfallen. Wie besprochen ist der Preis auch abhängig davon, ob du eine Agentur, einen selbstständigen Berater engagierst oder auf Online Kurse zurückgreifst. Deshalb sind hier einige Richtwerte für die digitale Beratung.

Für ein kleines Unternehmen kannst du zwischen 2.000 € bis 5.000 € rechnen. Du wirst eine Strategie zur Digitalisierung und für deine Website erhalten. Das wird dir dabei helfen, mit gleich großen Konkurrenten mitzuhalten.

Für ein mittelständisches Unternehmen mit großen Ambitionen kannst du 5.000 € bis 20.000 € rechnen. Die digitale Beratung betrachtet komplexe Zusammenhänge und unterstützt dich aktiv dabei, deine Unternehmensziele zu erreichen. Du wirst einen klaren Plan und Unterstützung erhalten, um nachhaltig im Markt erfolgreich zu sein und die digitale Transformation zu meistern.

Du hast ein konkretes Projekt im Kopf? Dann schreibe mir eine Nachricht, ich berate dich gerne bei der Umsetzung. Mein Ziel ist es, Unternehmer beim Erfolg im Internet schnell und qualitativ zu unterstützen.